ALIEN-PREDATOR-Sommer bei Cross Cult

Um den Fans das lange und ungewisse Warten auf PROMETHEUS 2 etwas zu versüßen, hat sich CROSS CULT für den Sommer 2015 etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

Von Mai bis August wird es jeden Monat einen neuen Band aus dem schaurig-schönen FIRE AND STONE-Zyklus des SciFi-Horror-Universums rund um die ALIENS und PREDATORS geben.
Den Anfang macht PROMETHEUS: Feuer und Stein (Mai 2015),
weiter geht es mit ALIENS: Feuer und Stein (Juni 2015),
gefolgt von ALIENS VERSUS PREDATOR: Feuer und Stein (Juli 2015),
und PREDATOR: Feuer und Stein (August 2015).
Alle Infos zur Reihe gibt es auf bei CROSS CULT

Über den Autor

Dimitrios Charistes
Unter dem Labelnamen Cross Cult veröffentlicht Amigo Grafik seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben. Zu den bekanntesten Titeln zählen SIN CITY (auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet als bester „Comic International 2006“), THE WALKING DEAD, HELLBOY, AVATAR, SAGA und weitere, erfolgreich verfilmte Stoffe. Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comickünstler wie Moebius und Alan Moore mit ihren Werken bei Cross Cult vertreten. Unter dem Label "Made in Germany" bietet der in Ludwigsburg ansässige Verlag auch deutschen Künstlern eine Plattform, darunter u. a. STEAM NOIR, GUNG HO oder Das UPgrade. Seit Anfang 2008 gehören auch Romane zum Verlagsprogramm. Thematisch steht Cross Cult primär für Titel aus den Genres Horror, Fantasy und Science-Fiction. Mittlerweile sind verstärkt auch Kids- und Humor-Comics sind im Sortiment zu finden, darunter die populäre Reihe AVATAR oder die Fortführung der PEANUTS.

Kommentar hinterlassen zu "ALIEN-PREDATOR-Sommer bei Cross Cult"

Hinterlasse einen Kommentar