ATTACK ON TITAN – Ein großer Trailer des Realfilms

Die Serie „Attack on Titan“ ist derzeit einer der erfolgreichsten Manga überhaupt. In Deutschland sind bisher acht Bände der Reihe von Hajime Isayama bei Carlsen erschienen und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

In der Serie geht es um eine postapokalyptische Welt, in der seltsame Riesen die Menschheit beinahe ausgerottet haben. Niemand weiß, woher sie kamen und warum sie so viel Appetit auf Menschenfleisch haben. Die letzten Überlebenden haben sich in eine von hohen Mauern umgebene Stadt zurückgezogen und kämpfen einen hoffnungslosen Kampf.

Angesichts des unfassbaren Erfolg war eine spektakuläre Verfilmung unvermeidbar. Oder besser gesagt: zwei. Nun kommen in Japan im Abstand von wenigen Wochen Teil 1 (1. August) und Teil 2 (19. September) in die Kinos. Inszeniert wurde das titanische Spektakel von Shinji Higuchi, der zuvor  u.a. „Hidden Fortess“ (ein Remake von Kurosawas „Die verborgene Festung“) und „The Floating Castle – Festung der Samurai“ angefertig hat.

Angesichts des Erfolgs des Manga darf man davon ausgehen, das auch eine deutsche Auswertung des Films auf die eine oder andere Weise erfolgen wird. Der (englisch untertitelte) Trailer zeigt schon mal, was da auf uns zu kommt: grandios pathetisches, bizarres und riesengroßes Kino.

Kommentar hinterlassen zu "ATTACK ON TITAN – Ein großer Trailer des Realfilms"

Hinterlasse einen Kommentar