Neue Tumulte in Palumbien

 

Im Jahre 1952 schuf die belgische Comic-Legende André Franquin (1924–1997) für ein Album des Klassikers „Spirou & Fantasio“ das Marsupilami. Rasch entwickelte sich das Wundertier aus dem Dschungel Palumbiens zum Fanliebling, und letztlich erhielt es eine eigene Serie. In naher Zukunft soll der Springteufel mit dem Leopardenmuster und dem einfachen Vokabular sogar wieder mal einen Auftritt in einer neuen Episode mit Spirou hinlegen. Bei Carlsen startete bis dahin nun erst mal eine neue Softcover-Edition mit dem Marsupilami, das in puncto Veröffentlichung hierzulande einen Weg hinter sich hat, der zuweilen ebenso kurvig war wie sein charakteristischer Schweif.

Die neue Reihe wird mit dem ausgesprochen hübschen Album „Jagd auf das Marsupilami“ als Band 0 eröffnet – lauter kürzere Panel-Geschichten von Altmeister Franquin, dazu ein Redaktionsteil und viele Skizzen. „Tumult in Palumbien“ aus dem Jahre 1987 ist wie gewohnt der offizielle Band 1. Geschrieben wurde diese erste Episode der Solo-Serie von Greg, gezeichnet von Batem. Der aktuelle Band 2, „Die Robinson-Akademie“, stammt von Batem und Szenerist Dugomiert und sorgt gleich wieder für Unmut und Tumulte bei langjährigen Fans:

Einerseits ist es toll, dass ein noch nie auf Deutsch veröffentlichtes Marsupilami-Abenteuer auf Deutsch erscheint. Doch natürlich ist es auch ein wenig unglücklich, dem französischen 18. Original-Album plötzlich die deutsche Bandnummer 2 zu verpassen. Das kann einen Fan und Sammler schon die Palme hochjagen und wäre eleganter zu lösen gewesen.

Jungen Comic-Freunden und elterlichen Comic-Anstiftern ist das freilich egal, und dass neuen Lesern fortan endlich wieder die Welt von Marsupilami und seiner Familie zum Entdecken offen steht, ist allemal sinnvoll, wichtig und erfreulich. Huba Huba!

 

• Franquin: Marsupilami 0: Jagd auf das Marsupilami. Carlsen, Hamburg 2015. 64 Seiten, € 12,00
Franquin, Batem, Greg: Marsupilami 1: Tumult in Palumbien. Carlsen, Hamburg 2015. 48 Seiten, € 9,99
Batem, Dugomier: Marsupilami 2: Die Robinson-Akademie. Carlsen, Hamburg 2015. 48 Seiten, € 9,99

Hinterlasse einen Kommentar