Humberto Ramos bei POPCOM

Nachdem Popcom den Comicautor Paul Jenkins bereits im Rahmen der Veröffentlichung von „Fairy Quest“ vorgestellt hatte, ist es nun Zeit für Humberto Ramos, den Mann hinter den fantastischen Zeichnungen!

Bereits seit 1993 ist er als Comiczeichner in den USA aktiv, wo er unter anderem für die berühmten Superheldenverlage DC und Marvel arbeitete. Durch sein Mitwirken an Erfolgsserien wie „Impulse“, der Spin-Off-Serie von „Flash“, und „Uncanny X-Men“ konnte er eine beeindruckende Fangemeinde hinter sich sammeln. Im Jahr 2005 gewann Humberto Ramos für sein Cover von „The Spectacular Spider-Man“ den Harvey Award. Neben seiner Arbeit an Periodencomics – aktuell Marvels „Extraordinary X-Men“ – zeichnet er in Kollaboration mit Paul Jenkins. Ihr nächstes Projekt „Offenbarungen“ (orig. „Revelations“), das im Februar 2016 bei Popcom erscheint, ist ein gruseliger Thriller mit Gänsehauteffekt!

Der Papst liegt im Sterben und kämpft mit dem dunkelsten Geheimnis der Katholischen Kirche. Kann es Zufall sein, dass ausgerechnet an diesem heiligen Ort ein Mord geschieht? Nachdem dem Fund einer Leiche wird Charlie Northern nach Rom geholt, seines Zeichens Detektiv aus London. Nun ist es an ihm, herauszufinden, was selbst die lokale Polizei nicht aufdecken kann: Warum musste der potentielle Nachfolger des Papstes sterben? Der Atheismus von Northern wird auf eine harte Probe gestellt, als er nach und nach die Puzzleteile zusammenfügt …

offenbarung-cover
Paul Jenkins, Humberto Ramos: Offenbarungen. Popcom, Hamburg 2016. 166 Seiten, € 14,00