WARRIOR CATS – Katzen brauchen furchtbar viele Comics!

Warrior Cats“ ist die erfolgreiche Buchreihe von Erin Hunter mit mittlerweile 35 Bänden. Die spannenden Abenteuer der vier verfeindeten Katzenclans gibt es auch in Form einer Graphic Novel. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen erfreut sich die Reihe großer Beliebtheit! Die gezeichneten Erlebnisse der Warrior Cats eignen sich sowohl für Fans der Buchreihe als auch für den Einsteiger, der sich schon immer dafür interessiert hat, welche Bücher reihenweise Platz in der Buchhandlung für sich beanspruchen.

Die ersten vier Bände erscheinen im Januar 2016 bei Popcom in einer praktischen und schmucken Sammelbox, und erleichtern so den Einstieg. Zusätzlich gibt es noch den neusten und fünfte Band der Katzenkrieger: „Warrior Cats – Geißels Rache“ (orig. „Warrior Cats – The Rise of Scourge“). In diesem Band geht es um das Katzenjunge Kurzer, das von seinen Geschwistern immer wieder wegen seiner Größe geärgert wird. Um alle davon zu überzeugen, dass auch er ein starker Kater sein kann, verlässt er den sicheren Garten der Zweibeiner und begibt sich in den Wald. Dort lernt er Tigerpfote kennen und diese Begegnung verändert alles! Das Katzenjunge Kurzer wird zur Katze Geißel – und diese Katze dürstet nur nach einem: Rache …
warrior-cats-geissels-rache-cover

Erin Hunter, Bettina M. Kurkoski: Warrior Cats – Geißels Rache. Popcom, Hamburg 2016. 96 Seiten, € 5,00

Erin Hunter, u.a.: Warrior Cats Box. Popcom, Hamburg 2016. 96-276 Seiten, € 35,00