CROSS CULT wird 15!

Geburtstagssause zum Comic Salon Erlangen geplant.

Im Sommer feiert der CROSS CULT-Verlag bereits sein 15-jähriges Jubiläum.  Zur Geburtstagssause planen die Ludwigsburger zum Comic Salon vom 26.5. – 29.5. in Erlangen einige besondere Specials und bedanken sich bei ihren treuen Fans und Comic-Enthusiasten.

2001 hat mit HELLBOY alles begonnen. Die Kult-Reihe von Mike Mignola erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und bekommt im Februar den 14. Sammelband spendiert. Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comic-Künstler wie Moebius, Alan Moore, Robert Kirkman oder Tim Seeley mit ihren Werken bei CROSS CULT vertreten. Unter dem Label „Made in Germany“ wird mittlerweile verstärkt auch deutschen Künstlern eine Plattform geboten, darunter erfolgreiche Serien wie STEAM NOIR, GUNG HO, DRIFTER oder DAS UPGRADE. Seit 2015 veröffentlicht CROSS CULT eine eigene Adaption von PERRY RHODAN als fortlaufende Comic-Serie.

Mittlerweile sind auch Kids- und Humor-Comics unter dem Kinderlabel CroCu zu finden. Darunter die international beliebte Nickelodeon-Serie AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE, die kultigen Comic-Abenteuer um das erfolgreichste App-Game aller Zeiten ANGRY BIRDS oder die modernisierte Fortführung der zeitlosen PEANUTS-Reihe um Charlie Brown, Snoopy [&] Co.

Seit Anfang 2008 haben auch Romane Einzug in das Verlagsprogramm gehalten. Insbesondere die Titel zur Science-Fiction-Kultsaga STAR TREK erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Genre der fantastischen Romane positioniert sich der fünfköpfige Verlag mit weiteren freien Mitarbeitern mit Titeln von erfolgreichen Autoren wie Tad Williams oder Stephen Baxter. Weitere Bücher zu populären Kultserien wie JAMES BOND, AKTE X oder DOCTOR WHO sowie erfolgreiche US-Krimi-Titel wie CASTLE runden das Romanprogramm ab.

15 Jahre nach Verlagsgründung steht CROSS CULT noch immer vor allem für unterhaltsame Comics und Romane – von Fans für Fans!

Details zur Jubiläumssause werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Über den Autor

Dimitrios Charistes
Unter dem Labelnamen Cross Cult veröffentlicht Amigo Grafik seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben. Zu den bekanntesten Titeln zählen SIN CITY (auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet als bester „Comic International 2006“), THE WALKING DEAD, HELLBOY, AVATAR, SAGA und weitere, erfolgreich verfilmte Stoffe. Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comickünstler wie Moebius und Alan Moore mit ihren Werken bei Cross Cult vertreten. Unter dem Label "Made in Germany" bietet der in Ludwigsburg ansässige Verlag auch deutschen Künstlern eine Plattform, darunter u. a. STEAM NOIR, GUNG HO oder Das UPgrade. Seit Anfang 2008 gehören auch Romane zum Verlagsprogramm. Thematisch steht Cross Cult primär für Titel aus den Genres Horror, Fantasy und Science-Fiction. Mittlerweile sind verstärkt auch Kids- und Humor-Comics sind im Sortiment zu finden, darunter die populäre Reihe AVATAR oder die Fortführung der PEANUTS.