Comic-Trailer zu THE DIVINE veröffentlicht

Cross Cult hat einen Comic-Trailer zur neuen Graphic Novel THE DIVINE des israelischen Comic-Künstlers Asaf Hanuka veröffentlicht. Asaf Hanuka ist auf dem Internationalen Comic Salon Erlangen zu Gast und signiert vor Ort. Die Termine findet ihr hier.

Der ehemalige Sprengstoffexperte Mark befindet sich in seinem Leben in einer Sackgasse: Er lebt mit seiner schwangeren Freundin in Texas und hat einen unbefriedigenden Job. Eines Tages erhält er von seinem Freund Jason einen Anruf mit einem lukrativen, militärischen Angebot. Er nimmt an und muss nach Quanlom – einem obskuren südostasiatischen Land, beschmutzt durch einen bösartigen Bürgerkrieg. Dort angekommen, realisiert er, dass ihm Schlimmeres bevorsteht, als er sich hätte ausmalen können. Denn Quanlom ist ein Ort, der gleichermaßen von Landminen als auch alter Geister besetzt ist. Nun müssen die beiden Männer sich genau überlegen, wen sie als Verbündete wählen, im Kampf um das Überleben.

Asaf Hanuka, Tomer Hanuka: The Divine. Cross Cult, Ludwigsburg 2016. 160 Seiten. 28,00 €

Über den Autor

Dimitrios Charistes

Unter dem Labelnamen Cross Cult veröffentlicht Amigo Grafik seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben. Zu den bekanntesten Titeln zählen SIN CITY (auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet als bester „Comic International 2006“), THE WALKING DEAD, HELLBOY, AVATAR, SAGA und weitere, erfolgreich verfilmte Stoffe. Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comickünstler wie Moebius und Alan Moore mit ihren Werken bei Cross Cult vertreten. Unter dem Label „Made in Germany“ bietet der in Ludwigsburg ansässige Verlag auch deutschen Künstlern eine Plattform, darunter u. a. STEAM NOIR, GUNG HO oder Das UPgrade.

Seit Anfang 2008 gehören auch Romane zum Verlagsprogramm.
Thematisch steht Cross Cult primär für Titel aus den Genres Horror, Fantasy und Science-Fiction. Mittlerweile sind verstärkt auch Kids- und Humor-Comics sind im Sortiment zu finden, darunter die populäre Reihe AVATAR oder die Fortführung der PEANUTS.