THE WALKING DEAD-Comic-Star Charlie Adlard kommt nach Stuttgart!

Zombiefans aufgepasst. Britische Königsklasse in Stuttgart: Charlie Adlard, Zeichner von The Walking Dead, kommt zu den diesjährigen Dragon Days . Diese finden vom 27. bis 31. Oktober in Stuttgart statt.

Auf seinem einzigen Deutschlandbesuch 2016 präsentiert das Festival den Comic-Star am 31.10. (Halloween, everyone!) bei einem crossmedialen The Walking Dead-Special in den Innenstadtkinos. Vor Ort wird es neben dem Rahmenprogramm ein Live-Zeichnen und anschließend die Gelegenheit für Signaturen und Sketches geben. Die Plätze sind begrenzt. Veranstalter Tobias Wengert rechnen mit einem zombieapokalyptischen Ansturm; haltet darum die Augen offen und sichert euch gleich Tickets über www.dragondays.de

Das The Walking Dead-Comic, welches in Deutschland bei Cross Cult erscheint, ist schon bei Band 25 angekommen und es ist weiterhin kein Ende in Sicht. Charlie Adlard bringt das turbulente Survival-Abenteuer um den Kleinstadtcop Rick Grimes seit Band 7 auf Papier, nachdem Autor Robert Kirkman ihn persönlich anheuerte. Heraus kam eine Comicliason, die die Grundfeste des Zombiegenres erschütterte und mittlerweile in zwei aufwendig produzierten TV-Serien, Computerspielen, und sechs Büchern adaptiert wurde. Nebenbei hat das Franchise nicht nur bewiesen, wie qualitativ hochwertig dieses lange unterschätzte Genre umgesetzt werden kann, sondern hat auch gezeigt, dass unterschiedliche Medien die gleiche Geschichte unterschiedlich erzählen können – ohne empörte Aufschreie von Fans und Streitereien, welche Adaption die bessere ist.

Cross Cult bringt die TWD-Comics in verschiedenen Editionen und für jeden Geldbeutel auf den deutschen Markt.

Robert Kirkman, Charlie Adlard, Tony Moore: The Walking Dead (Hardcover): Cross Cult, Ludwigsburg, 160 Seiten, € 18,– (bisher 25 HC-Bände erhältlich)
Robert Kirkman, Charlie Adlard, Tony Moore: The Walking Dead (Softcover-Edition): Cross Cult, Ludwigsburg, 144 Seiten,€ 8,99  p. Band. (bisher fünf SC-Bände erhältlich)
Roberet Kirkman, Charlie Adlard, Tony Moore: The Walking Dead (Kompendium): Cross Cult, Ludwigsburg, 1060 Seiten, € 50,– (acht Bände pro Kompendium, drei Bände erhältlich)

 

Über den Autor

Dimitrios Charistes

Unter dem Labelnamen Cross Cult veröffentlicht Amigo Grafik seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben. Zu den bekanntesten Titeln zählen SIN CITY (auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet als bester „Comic International 2006“), THE WALKING DEAD, HELLBOY, AVATAR, SAGA und weitere, erfolgreich verfilmte Stoffe. Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comickünstler wie Moebius und Alan Moore mit ihren Werken bei Cross Cult vertreten. Unter dem Label „Made in Germany“ bietet der in Ludwigsburg ansässige Verlag auch deutschen Künstlern eine Plattform, darunter u. a. STEAM NOIR, GUNG HO oder Das UPgrade.

Seit Anfang 2008 gehören auch Romane zum Verlagsprogramm.
Thematisch steht Cross Cult primär für Titel aus den Genres Horror, Fantasy und Science-Fiction. Mittlerweile sind verstärkt auch Kids- und Humor-Comics sind im Sortiment zu finden, darunter die populäre Reihe AVATAR oder die Fortführung der PEANUTS.