Verkauf der Graphic Novel DER ROMAN VON BODDAH: WIE ICH KURT COBAIN GETÖTET HABE gestoppt!

Roman_von_Boddah_cover_cs5_200x280.indd

309197-20151228080958Der Splitter Verlag hat den Verkauf der Graphic Novel „Der Roman von Boddah: Wie ich Kurt Cobain getötet habe“, in der das Leben Kurt Cobains aus der Sicht seines imaginären Freundes Boddah erzählt wird, bis auf weiteres eingestellt. Grund hierfür sind Plagiatsvorwürfe, die gegen die beiden Künstler Nicolas Otéro and Vérane Otéro erhoben wurden. So sollen sie deutlich aus der Cobain-Comicbiografie „Godspeed“ und der Vertigo-Serie „Punkrock Jesus“ visuell zitieren, ohne die Bildrechte zu besitzen (einige Bildvergleiche finden sich auf bleedingcool.com). In Frankreich wurde die Edition bereits aus dem Handel zurückgerufen, und auch die deutsche Ausgabe der Graphic Novel wird auf Wunsch des Lizenzgebers Glénat ab sofort nicht mehr zum Verkauf angeboten.