XCT

Farbenfrohe Dystopie zum Jugendwahn!

In einer Welt, in der AIDS besiegt, Waffen verboten und Marihuana legalisiert ist, gibt es eine Stadt einzig und allein für Jugendliche! Dort kann jeder ohne Verurteilung er selbst sein, jeder Tag gleicht einer Party und Techno-Musik wird gefeiert. Doch auch an diesem scheinbar paradiesischen Ort gibt es Menschen, die mit Hilfe der verbotenen Waffen die Macht an sich reißen wollen. Corky, eine starrköpfige Mitbegründerin der friedlichen Stadt, ist bereit, für die Sicherheit ihrer Heimat bis zum Letzten zu gehen …

Erhältlich ab dem 15. Dezember 2016 bei POPCOM.

Niki Kopp, Timo Wuerz: XCT. Popcom, Hamburg 2016. 112 Seiten, € 16,00