„Kingsman: The Golden Circle“ – Erster Trailer

Es gab nicht wenige, die „Kingsman:  The Secret Service“ (2014) weit besser fanden als „Spectre“ (2016), weil der Film von Matthew Vaughn, der auf der Graphic Novel von Mark Millar und Dave Gibbons basierte, bei aller Respektlosigkeit erkennbar ein unverkennbarer Liebesbeweis an 007 in allen Inkarnationen war. Und in mancher Hinsicht ist „Kingsman“ ja auch tatsächlich näher an der Bond-Formel als „Spectre“, egal wie man das unterm Strich bewerten möchte.

Jedenfalls war nach dem Erfolg der Bond-Hommage eine Fortsetzung im Nu beschlossene Sache. Und daher sind wir nun in freudiger Erwartung auf „Kingsman: The Golden Circle“, der am 28. September in die Kinos kommt. Taron Egerton verkörpert wieder Gary „Eggsy“ Unwin, den jungen Meisterspion, der im ersten Film von Harry Hart (Colin Firth) rekrutiert und so vor einer Karriere als kleinkrimineller Loser bewahrt wurde. Hart sprang im Laufe des Films mehr als spektakulär über die Klinge, aber nun, im ersten Trailer der Fortsetzung ist er wieder dabei! Weiterhin geben sich die Ehre: Channing Tatum, Halle Berry, Julianne Moore, Jeff Bridges, Mark Strong, Vinnie Jones und Elton John. Regie geführt hat wieder Matthew Vaughn, der vermutlich nie einen Bond-Film inszenieren darf.

Wir sind dabei!