Erster Teaser zum Netflix-Punisher draußen und ja, ist GEIL!

So kann’s kommen: Erst vor Kurzem noch übermütig rausposaunt, dass Marvel sein Pulver im TV-Sektor so langsam verschossen hat und schon plumpst dieser wahnsinnig fette Teaser aus dem Internet-All.

JA! Das hat alles, was wir Punisher-Fanboys sehen wollen: Finstere Bilder (gut, der Blaufilter gewinnt jetzt nicht unbedingt einen Innovations-Oscar, aber hey…), auf den Punkt geschnittene Momentaufnahmen, die sofort klar machen, was Sache ist und extra tiefergelegtes Gegrummel auf der Tonspur. Das hat Wucht, das macht Freude….

… angesichts der letzten Marvel-Ausfälle („Iron Fist“, „The Defenders“) bleibt allerdings ein leichtes Magenzucken, anderseits kann man ins Rennen werfen, dass mit Steve Lightfood ein viel versprechender Showrunner an Land gezogen wurde, der schon als Autor bei „Hannibal“ (2013-2015) eindrucksvoll ein Händchen für abseitige Charakter bewiesen hat.

Ob Hit oder Shit werden wir bald wissen: Netflix wird die Serie wahrscheinlich im November, allerspätestens Dezember zur Verfügung stellen!