„HARLEY QUINN“-Tag – Der etwas andere Batman-Tag am 23.9.2017

Nachdem das jährliche Promo-Event rund um den „Batman-Tag“ sich in den letzten Jahren tatsächlich zu einem beliebten Termin bei Comiclesern mausern konnte, hat Panini für dieses Jahr einen besonderen Kniff parat. Niemand geringeres als die immer populärer werdende Clownprinzessin „Harley Quinn“ hat den Fledermaus-Feiertag annektiert, um mal etwas Farbe und Wahnsinn in die doch arg deprimierende Welt des dunklen Ritters zu spülen. Inzwischen ist es auch zu einer festen Tradition an diesem noch sehr jungen Feiertag geworden, dass Besucher teilnehmender Fachhändler ein paar exklusive Geschenke abstauben können. Selbstredende sorgt Panini zuvor für volle Regale, zum Beispiel mit der Deluxe-Edition des Batman-Klassikers „Das erste Jahr“ oder weiteren Sondereditionen zu Fledermaus-Stories.

Neben vier verschiedenen Pappmasken gibt es auch ein Gratis-Comicheft, dessen Cover eine Variantes des ikonischen „Killing Joke“-Covers aus der Feder von Brian Bolland zeigt. Hier hat allerdings selbstverständlich Frau Doktor Harleen Quinzel den Zeigefinger am Auslöser der Kamera!

Die aktuelle Episode von Panini TV wartet übrigens mit einem kurzem Interview mit Quinn-Schöpfer Paul Dini höchstpersönlich auf. Und für all jene, die sich vor dem Besuch beim Comic-Shop ihrer Wahl noch ein wenig mehr Grundbildung zum Thema „Harley Quinn anlesen möchten, empfehlen wir auch gern an dieser Stelleunser letztjähriges Special um die wild kichernde Dame, die in atemberaubendem Tempo spätestens mit dem Kinofilm „Suicide Squad“ zu einem ikonischem, allgegenwärtigem Popkultur-Phänomen wurde.