„Die Schlümpfe“ Bd. 36: Die Schlümpfe und der Drache vom See

 

Aus dem Verlagstext:
Eine kleine Schlumpfpartie auf dem Stausee im Schlumpfland gerät plötzlich aus dem Ruder, als trotz Windstille unerwartet irgendwas oder -wer für große Wellen sorgt und sich gleich darauf im aufziehenden Nebel ein bedrohlicher Schatten abzeichnet. Bedrohlich… aber irgendwie auch vertraut, wie sich bald herausstellt. Ein alter Bekannter ist zu Besuch bei den Schlümpfen, nur leider viel zu groß, als dass er länger bleiben könnte. Und der Versuch, ihn nach Hause zu begleiten, gerät unversehens zu einem spannenden Abenteuer, bei dem jeder über sich hinauswächst. Die Geschichte einer dicken Freundschaft, mit dem größten Comic-Schoßtier seit Winsor McCays »Gertie, the Dinosaur«.

Demnächst im Splitter Verlag.

Peyo/Jost/Culliford/Coninck/Díaz: Die Schlümpfe Bd. 36: Die Schlümpfe und der Drache vom See. Splitter, Bielefeld 2018, 48 Seiten. 12,95