„Catamount“ Bd. 1: Die Jugend von Catamount

 

Aus dem Verlagstext:
Das Leben von Catamount (»Wildkatze«) wurde von frühester Kindheit an von Gewalt und Verlust bestimmt. Cheyenne überfielen die Karawane von Siedlern, der seine Eltern angehörten, und nur durch Glück überlebt er das Massaker. Als Findelkind gelangt Catamount zur Familie Osborne, die ihn auf ihrem Weg in den Westen aufliest, ihm seinen Namen gibt und ihn wie ihren eigenen Sohn aufzieht. Unter der Anleitung eines alten Trappers entwickelt er sich zu einem fähigen Reiter und Schützen — Fähigkeiten, die ihm gut zupasskommen, als er durch Zufall Black Possum trifft, den Anführer der Cheyenne, die seine Familie auf dem Gewissen haben…

Mit seinem Comic-Erstling »Catamount« beweist Autor und Zeichner Benjamin Blasco-Martinez spielerisch, dass er den Vergleich mit den alten Hasen des Historien-Comics nicht zu scheuen braucht.

Erschien zeitgleich mit Band 2 der Serie.

Erschienen im Splitter Verlag.

Blasco-Martinez: Catamount Bd. 1: Die Jugend von Catamount. Splitter, Bielefeld 2018, 64 Seiten. 15,80

Blasco-Martinez: Catamount Bd. 2: Der Zug der Verdammten. Splitter, Bielefeld 2018, 64 Seiten. 15,80