„Agent 327“ Bd. 17: Hotel New York

 

Aus dem Verlagstext:
Halb Holland ergötzt sich an Flachwitzen, nur Agent 327 ist das Lachen vergangen. Lieber macht er einen Tag blau und einen Abstecher nach Rotterdam. Diese Stadt ist jedoch nicht nur der Ort seiner Kindheit, sondern auch Schauplatz einiger seiner dramatischsten Fälle gewesen, und ein Geheimagent ist niemals außer Dienst. So gerät er ungewollt mit alten Bekannten aus dem Untergrund aneinander. Und wer weiß, welche Gefahren in den Katakomben des berühmten Hotels New York noch lauern?

Erschienen im Splitter Verlag.

Lodewijk: Agent 327 Bd. 17: Hotel New York. Splitter, Bielefeld 2018, 48 Seiten. 13,95