Science Fiction






Enki Bilals surrealer Comic-Film – „Immortal“

Die wechselvolle Geschichte von Comics und Film wurde nicht nur in Hollywood geschrieben. In den siebziger Jahren gab es in Frankreich eine Art Comic-Revolution. Dazu zählte auch der Zeichner Enki Bilal, der mit „Immortal“ seine SF-Trilogie „Alexander Nikopol“ verfilmt hat.












„Grün“ Buch 1

Debüt einer deutschen Zeichnerin: Science-Fiction-Epos, ökologische Fabel, Reiseballade und eine Geschichte von Tapferkeit und Freundschaft


„Nach der Apokalypse“

Ein Endzeitszenario mit beeindruckend klaustrophobischen Stadtlandschaften – und der tröstlichen Botschaft, dass es eine Hoffnung auf Zukunft gibt, solange ein Funken Menschlichkeit überlebt hat