die neunte • Der (fast) tägliche Überblick

 

Liebe Leser,

hier kommt wieder der (fast) tägliche Überblick von „die neunte“ mit aktuellen Links aus Presse, Funk und Web – heute vom 19. Juni 2018 noch einmal mit zahlreichen Beiträgen zum Garfield-Jubiläum.

Auch mit dem regulären „die neunte“-Newsletter soll es in kürze wieder weitergehen. In den nächsten Tagen werden wohl die Mails rausgehen, über die wir die Bestätigungen für den weiteren Bezug des Newsletters einholen, um den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vollständig zu genügen.
____________________________________________________________

TV • RADIO

19.06.2018 • DLF – Corso:
DER ANTIHELD UND FERNSEHJUNKIE GARFIELD WIRD 40 • Achim Hahn im Gespräch mit dem Garfield-Schöpfer Jim Davis • „(…) ‚Garfield wurde Teil der Popkultur. Anfangs war er nur ein Comicstrip, aber dann wurde sein Name immer öfter genannt als Referenz für alles Mögliche. Das ist garfield-esk.‘ Und das heißt faul und destruktiv, fies und sarkastisch. Unsympathisch und orangefarbig. Im ersten Moment: kein Super- sondern ein Antiheld – und nebenbei eigentlich Fernsehjunkie (…)“ • http://t1p.de/tsqm (Audio-Version online bis 26.12.2018)

19.06.2018 • u. a. DLF Kultur – Studio 9:
FAUL, FETT UND EIN BISSCHEN FILOSOFISCH – 40 Jahre Garfield • von Torsten Teichmann • „(…) Der Kater stammt aus der amerikanischen Generation ‚Ich‘ der 70er-Jahre. Er beherrscht Konsum und Entertainment. Bei Garfield sind es halt Lasagne und Fernsehen. Aber gleichzeitig verweigert er sich allen anderen Trends aus dieser Zeit wie Jogging, gesund leben oder gar Diät: ‚Garfields Reiz liegt darin, dass er selbstsüchtig ist und faul. Wir leben in einer Zeit, in der wir uns schuldig fühlen sollen für Erderwärmung, zu viel Trägheit und zu wenig Sport. Garfield verteidigt sein Recht, all das zu tun. Er nimmt uns die Schuldgefühle’ (…)“ • http://t1p.de/llzr (Audio-Version online bis 26.12.2018)

19.06.2018 • WDR KiRaKa – Thema des Tages:
HAPPY BIRTHDAY, GARFIELD! • Garfield, der berühmte gefräßig-faule Kater, wird heute 40 Jahre alt. Den inzwischen weltbekannten Comic von Jim Davis gibt es seit 1978 • http://t1p.de/v9l4
________________________________________________________________

PRESSESCHAU

18.06.2018 • Der Tagesspiegel:
VERMUTLICH FEIERT ER SICH SELBST AM MEISTEN – Der faulste Kater der Welt wird 40 Jahre alt • von Christian Endres • „(…) Was sich dagegen kaum verändert hat, das ist die Tiefe des Comics, der im Vergleich zu anderen Klassikern eher selten auf große Einsichten oder gar philosophische Dimensionen setzt (…) In dieser Hinsicht ist Jim Davis seinem simplen Konzept stets treu geblieben. ‚Ich erschuf Garfield nicht, um Kommentare zu Gesellschaftsproblemen oder zur Politik abzugeben‘, erklärt Davis im Jubiläumsband ‚Garfield: 40 Jahre Lachen & Lasagne. Happy Birthday to me!’ (…)“ • http://t1p.de/6wyl

18.06.2018 • RND-Beitrag, u. a. in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung:
DER ZEITUNGSKATER • von Matthias Halbig • „(…) Nach den Daten, die Paws (Pfoten) Incorporated, das Unternehmen von Garfield-Erfinder Jim Davis, herausgibt, treibt Garfield seinen egozentrischen Schabernack in inzwischen 2400 Zeitungen in 80 Ländern und 40 Sprachen. Seine tägliche Reichweite: 200 Millionen Leser. Andere Quellen sind weniger bescheiden: erhöhen auf knapp 2600 Printtitel und reden von 300 Millionen Lesern. Vielleicht hat Garfield die höheren Zahlen selbst lanciert. Er neigt auch ein wenig zum Angeben (…)“ • http://t1p.de/wdhh

18.06.2018 • epd-Beitrag, u. a. in der Saarbrücker Zeitung:
EIN HOCH AUF DIE FAULHEIT • von Andreas Rehnolt • „Mit dem 40. Geburtstag dürfte Garfield kein Problem haben: ‚Das Alter ist unwichtig. Es sei denn, Du bist ein Käse.‘ Natürlich hofft der sarkastische Comic-Kater auf viele Geschenke und wird die, die essbar sind, wohl am liebsten mögen: ‚Für Euch sind Nahrungsmittel vielleicht nur etwas zum Essen. Aber sie sind mehr als das. Sie sind Nickerchen-Erzeuger‘. Ein guter Satz, um das Geburtstagsfrühstück zu beginnen und dann im Sessel von Herrchen Jon zu seiner zweiten Lieblingsbeschäftigung überzuleiten: dem Schlafen (…)“ • http://t1p.de/zz23

19.06.2018 • Süddeutsche Zeitung:
SCHLÜSSEL ZUR MENSCHLICHKEIT • Thomas von Steinaecker über „Die Welt der Söhne“ (avant) von Gipi • „(…) Wir befinden uns mitten im hinlänglich bekannten postapokalyptischen Terrain: der Todesmarsch oberflächlich abgestumpfter, aber im Herzen sensibel gebliebener Protagonisten auf der Suche nach dem Sinn dieses Scheißlebens. Und doch gelingt es Gipi auf bemerkenswerte Weise, dem bekannten Genre faszinierende Facetten abzugewinnen. Nicht so sehr, weil er sein Handwerk ganz offensichtlich vollendet beherrscht, die Handlung geradezu lehrbuchhaft mit langsamen Steigerungen äußerst effektvoll vorantreibt und in einen klassischen Action-Showdown münden lässt (…) Nein: Gipi riskiert es, auf ganzen zehn Seiten Ausschnitte aus dem Tagebuch des Vaters, dem Dreh- und Angelpunkt des Buches, zu zeigen: unleserliche, absurde Fremdkörper der Kultur (…)“ • http://t1p.de/x29d

19.06.2018 • Holsteinischer Courier:
SUPERHELDEN EROBERN BORDESHOLM • von Alexandra Bury • „(…) Die berühmten Retter der Menschheit trafen sich im ‚Albatros‘ zum ersten Comicfest Norddeutschlands und waren Teil der Veranstaltung, in der es rund um die beliebten Sprechblasen-Hefte ging. Etwa 300 große und kleine Comic-Fans kamen nach Bordesholm, um in dem riesigen Angebot der zehn Händler zu stöbern (…) ‚Die Zeichnungen sind faszinierend, jedes Einzelbild ist ein Kunstwerk für sich‘, beschrieb Alexander Meyer (39) die Faszination seiner Lieblingsliteratur. Er kommt aus Gelsenkirchen, verehrt Spiderman und hat die Börse zusammen mit dem ‚Superfreunde Comic-Club‘ veranstaltet (…)“ • http://t1p.de/36eg (kostenpflichtig)

18.06.2018 • Kieler Nachrichten:
PREMIERE FÜR COMICFANS – Erstes Comicfest Norddeutschlands im Bordesholmer Albatros lockte 250 Besucher an • von Nele Ketels • „(…) Im Albatros im Moorweg fand Norddeutschlands erstes Comicfest statt. Organisiert hatte es der Superfreunde Comicclub.
Veranstaltungen für Comic-Liebhaber gäbe es in Deutschland nur wenige und in Schleswig-Holstein keine, erklärt der Präsident des Superfreunde-Comicclubs, der kurz Stanley genannt werden möchte. Das wollte der Club ändern und verlegte ihr erstes Comic-Event nach Bordesholm, welches aus allen Richtungen gut erreichbar ist (…)“ • http://t1p.de/1i0p (kostenpflichtig)
__________________________________________________________________________

NETZSCHAU

In den letzten Tagen wurden einige Podcasts rund um den Internationalen Comic-Salon Erlangen veröffentlicht. Man sollte sich nicht von der mitunter heftigen Länge der Mitschnitte abschrecken lassen, denn hier werden nicht selten höchst interessante Interviews mit Indie-Künstlern geboten …

07.06.2018 • Der Tele-Stammtisch:
INTERVIEWREIHE @ 18. INTERNAT. COMIC SALON ERLANGEN 1/3 • Audio-Podcast von Andi • Zu hören sind u. a. Gespräche mit den Künstlern Sascha Dörp („Ratten“), Kilian Wilde & Felix Schittig („Tale of Fiction“), Carolin Reich („Vom Anfang“), Demian5 („When I am King“), Johannes Lott („Hurray. Hurray Le Quiche!“), Philipp Spreckels („Yellow Stone“), Xenia Ortlepp & Johannes Heck („Wohin du willst“) • http://t1p.de/ukgp

10.06.2018 • Yay, Comics!:
#55: COMIC-SALON ERLANGEN 2018 • Audio-Podcast von Lara • Zu hören sind Gespräche mit Eve Jay von der Comic Solidarity, Beetlebum, Veronika Mischitz, Tim Gaedke, Marte Negele, Manu, Alexander Lachwitz und Matthias Höhne vom ComiCampus • https://yaycomics.de/55/

15.06.2018 • das alles:
DA123 COMIC SALON COMIC CASTER CROSSOVER • Audio-Podcast • Live aus den Räumen des #CSE18: Mal wieder eine Crossover-Folge der anwesenden Comic-Podcasts, in diesem Jahr mit den ComicCookies, uns und natürlich dem Andi vom Telestammtisch, der das ganze organisiert und abgemischt hat • http://t1p.de/3d8b

16.06.2018 • Der Tele-Stammtisch:
INTERVIEWREIHE @ 18. INTERNAT. COMIC SALON ERLANGEN 2/3 • Audio-Podcast von Andi • Zu hören sind u. a. Gespräche mit den Künstlern Hannes Radke („NiGuNeGu“), Armin Parr („Krakelkomik“), Sophie Schönhammer („Sternensammler“), Thilo Krapp („Der Krieg der Welten“), Karochy alias Karolina Chyzewska („Old friends“), Burcu Türker („Süße Zitronen“) • http://t1p.de/lffh

17.06.2018 • Comic-Community:
COMIC-COOKIES PODCAST EPISODE 72: „Comic-Salon Erlangen 2018 – Teil 1“ • Audio-Podcast mit Breedstorm, Michael (LegerLegende) & Steffen Liebschner • U. a. zu hören sind Gespräche mit den Künstlern Dana Le Kim („My Cursed Roommate“), Jonas Scharf („Warlords of Appalachia“), Sabrina Schmatz („München 1945“), Ines Korth („Massu, Schmiedstochter“), Vanessa Drossel („Grundkurs Mord“), Chris Kloiber („Trachtman“), Thorsten Brochhaus („Zinnober“) • http://t1p.de/v1zb

17.06.2018 • Comic-Community:
COMIC-COOKIES PODCAST EPISODE 73: „Comic-Salon Erlangen 2018 – Teil 2“ • Audio-Podcast mit Breedstorm, Michael (LegerLegende) & Steffen Liebschner • U. a. zu hören sind Gespräche mit den Künstlern Kaydee („After the Shifting“), Stephan Baumgarten („Einhornkotze“), Millus („Unheimlich“), Aljoscha Jelinek („König der Orchideen“), Bela Sobottke („Rocco“) • http://t1p.de/rwls

Aber auch die Netzschau kommt heute natürlich nicht ganz an Garfield vorbei …

19.06.2018 • Spiegel Online – einestages:
40 JAHRE CAT CONTENT – Comic-Kater Garfield • von Danny Kringiel • „(…) Es gab aber nicht nur Jubel: So schimpfte das ‚Slate‘-Magazin 2004, Davis habe den Comic-Kater ’so unverfänglich‘ konzipiert, ‚dass man ihn nicht mal dafür hassen kann, so nichtssagend zu sein‘. Und 2009 schrieb Spiegel Online vom ‚uninteressantesten populären Comicstrip der Welt‘. Nicht jeder liebt Garfield. Aber halb so wild. Denn jeder kennt ihn (…)“ • http://t1p.de/g8ae
__________________________________________________________________________

COMIC-TIPP DES TAGES

GARFIELD – Der offizielle Geburtstags-Strip • von Jim Davis • http://t1p.de/8nor
__________________________________________________________________________

CARTOON-TIPP DES TAGES

CHINESISCHE KATZE • von Dorthe Landschulz • http://t1p.de/a005