die neunte • Comic-Presseschau • 10.05.2019

 

Liebe Leser,

hier kommt wieder der (zuletzt nicht ganz so) tägliche Überblick von „die neunte“ mit aktuellen Links aus Presse, Funk und Web – heute vom 10. Mai 2019, unter anderem mit vielen Beiträgen rund um den morgigen Gratis Comic Tag.


TV • RADIO

10.05.2019 • DLF Kultur – Kompressor:
COMICERSCHEINUNGEN AM GRATIS COMIC TAG • 5 min • Moderator Timo Grampes im Gespräch mit Stefan Mesch • Zum zehnten Mal feiern deutschsprachige Comic-Läden und Buchhandlungen den „Gratis-Comic-Tag“: An diesem Samstag, bieten sie 34 Hefte kostenlos an. Unser Kritiker Stefan Mesch hat alle 34 Titel gelesen – und stellt seine Favoriten vor • https://t1p.de/9zr3 (Text-Version) • https://t1p.de/hmsc (Audio-Version, online bis 19.01.2038)

10.05.2019 • SWR2 Radio – Forum:
DIE NEUEN FRAUENBILDER IM COMIC • 44 min • Moderation: Silke Arning • Es diskutieren: Sarah Burrini – Comickünstlerin, Köln, Sascha Hommer – Comiczeichner, Lehrbeauftragter für Medienillustration an der HAW Hamburg, Dr. Marie Schröer – Comicforscherin, Universität Koblenz-Landau • https://t1p.de/440m


PRESSESCHAU

10.05.2019 • Badische Zeitung, Freiburg im Breisgau:
LUCKY LUKE FÄHRT JETZT RAD • 450 Wörter • Jürgen Schickinger über „Lucky Luke Hommage 3: Lucky Luke sattelt um“ (Egmont) von Mawil: „(…) Nur ‚Asterix‘ findet hierzulande mehr Käufer als der weltweit erfolgreichste Western-Comic. Zur Blütezeit haben Zeichner Morris (Maurice de Bevere) und René Goscinny regelmäßig Feuerwerke an feinen Gags gezündet. Eine Messlatte fast außer Reichweite. Mawil touchiert sie allemal. Er trifft mit ‚Lucky Luke sattelt um‘ den Sound der Serie ziemlich gut – dafür, dass sich Goscinnys hintersinniger Witz nicht kopieren lässt. Mawil fährt reichlich nette Einfälle auf. Sein herzlicher Humor passt wunderbar. Gleiches gilt für die Bildzitate von Da Vinci bis Ikea und für den historischen Hintergrund der Story (…)“ • https://t1p.de/77xq

10.05.2019 • Wiener Zeitung:
GRUNDGÜTIGER, ARCHIE! • 250 Wörter • Kommentar von Christoph Irrgeher • „(…) Es nimmt trotzdem Wunder, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan, die gebürtige US-Amerikanerin, ihr Erstgeborenes auf den knappen Zweisilber Archie taufen. Hieße der Sohn Archibald: Sein Name würde Tradition verströmen, ließe sich als Tribut deuten an die Ursprünge der englischen Sprache. Die hat ihre Wurzeln im germanischen Sprachraum, aus dem auch der Name Archibald stammt. Die Entscheidung zur Kurzform hat dagegen womöglich einen profanen Grund – nämlich eine Figur aus US-Comic-Heften. Diese heißt Archie Andrews, ist Teenager in der Durchschnitts-Kleinstadt Riverdale und mit so leuchtrotem Haar ausgestattet wie Prinz Harry (…)“ • https://t1p.de/e440

10.05.2019 • Meppener Tagespost:
BUNDESTAGSAUSSTELLUNG EHRT LUDWIG WINDTHORST • 450 Wörter • von Till Meickmann • „(…) Die Ausstellung ‚Das Parlament – 45 Leben für die Demokratie‘ in Berlin würdigt auch Ludwig Windthorst als wichtigen Demokraten der deutschen Geschichte. Windthorst hatte im 19. Jahrhundert für die Zentrumspartei im Reichstag gesessen und dort das Emsland vertreten. Die Ausstellung mit Bildern von Simon Schwartz erzählt einer Pressemitteilung zufolge anhand von 45 politischen Biografien die parlamentarische Geschichte Deutschlands. Auch das Leben von Ludwig Windthorst wird dargestellt. Der Katholik hatte im 19. Jahrhundert über acht Legislaturperioden den Wahlbereich Meppen-Lingen-Bentheim im Deutschen Reichstag vertreten (…)“ • https://t1p.de/wv4h

Stellvertretend für viele weitere Beiträge noch eine Auswahl an Vorberichten zum morgigen Gratis Comic Tag …

10.05.2019 • Haller Tagblatt, Schwäbisch Hall, sowie weitere Blätter im Südwest-Presse-Verbund:
VON HILDA UND DEM EINARMIGEN REITER • 600 Wörter • von Claudia Reicherter • „(…) ’Das Angebot reicht von der Leseprobe bis zum kompletten, neuen, exklusiven Album‘, sagt Filipe Tavares, der Sprecher der bundesweiten Aktion. Was sie anbieten, sei den beteiligten Verlagen selbst überlassen. Gemeinsam sei allen das Ziel: Comic-Fans und solche, die es noch werden wollen, in die Läden zu locken. ‚Damit vor allem Comic-Anbieter in kleinen Städten nicht aussterben‘, erklärt Tavares. Und damit große Filialisten, wo diese Kunst- und Literaturform normalerweise nur einen Regalmeter oder eine Ecke füllt und gegen Krimis oder Sachbücher keine Chance hat, Comics ‚auch mal nach vorne packen’ (…)“ • https://t1p.de/8mz1

10.05.2019 • Münchner Abendzeitung:
SCHAU MAL, WER DA PRÜGELT • 500 Wörter • von Sven Geißelhardt • „(…) Für viele Comicfans ist der zweite Samstag im Mai ein außerordentlich wichtiger Tag, denn dann findet der alljährliche ‚Gratis Comic Tag‘ statt. Am 11. Mai werden in Deutschland, Österreich und Schweiz wieder tausende Actionabenteuer umsonst an den Mann gebracht. Ursprünglich geht dieser Aktionstag auf den amerikanischen ‚Comic Free Day‘ zurück, der bereits seit 2002 ebenfalls jährlich stattfindet.Seit dem ersten ‚Gratis Comic Tag‘ ist die Aktion über die Jahre hinweg immer beliebter und erfolgreicher geworden. Waren es 2010 noch 170 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 170.000 Heften, werden heuer an etwa 450 Standorte über 600.000 Comics an Fans und Leser verschenkt. Auch München ist dieses Jahr wieder mit von der Partie (…)“ • https://t1p.de/agq8

10.05.2019 • Ruhr Nachrichten, Dortmund:
GESCHENKE FÜR COMIC-FANS • 250 Wörter • von Bastian Pietsch • „(…) Wer auf Comics steht, darf sich auf das Wochenende freuen: Am Samstag (11.5.) findet in Dortmund der Gratis-Comic-Tag statt. Fans von Graphic Novels und Comics können dann mehr als 30 Hefte von Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ergattern (…) Ausgegeben werden die Gratis-Comics in der Stadt- Landesbibliothek (Max-von-der-Grün-Platz 1-3/7) von 10 bis 15 Uhr, unterstützt vom Förderverein ‚Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund‘. Hefte des Disney-Zeichners Carl Barks werden exklusiv im ‚Schauraum: Comic & Cartoon‘ ausgegeben. Dort läuft zeitgleich die Ausstellung ‚Ente süß sauer. Carls Barks und die Folgen’ (…)“ • https://t1p.de/w4yo

Und dann soll auch nicht ganz vergessen werden, dass am Sonntag noch Muttertag ist. In diesem Zusammenhang touchiert ein Agentur-Beitrag auch die Welt der Comics …

06.05.2019 • epd-Beitrag, u. a. Die Kitzinger u. RP Online:
EIN DRITTEL DER MÜTTER EMPFINDET PARTNER ALS WEITERES KIND • 750 Wörter • „(…) Neu entzündet hat sich diese eigentlich alte Debatte seit einiger Zeit an dem Begriff ‚Mental Load‘ und einem Comic [‚Un autre regard‘] der Illustratorin Emma. Darin bringt die Französin auf den Punkt, was viele Mütter tagtäglich stresst, ohne dass sie dafür Anerkennung erhalten: Sie tragen die ‚Mental Load‘, also die ‚mentale Last‘, den Familienalltag organisieren zu müssen. ‚Es ist eine permanente und anstrengende Arbeit. Und sie ist unsichtbar‘, schreibt Emma. ‚Warum hast du mich denn nicht gefragt?‘, lautet im Comic die unschuldige Frage der Männer, wenn Frau gestresst reagiert, weil sich vor ihr der Abwasch türmt oder sie einsam gegen Berge schmutziger Wäsche ankämpft. Viele Frauen kennen die Situation, dass Männer sich im Haushalt entweder gar nicht zuständig oder lediglich als Hilfskraft fühlen (…)“ • https://t1p.de/w4yo


NETZSCHAU

07.05.2019 • SR.de:
JOLLY JUMPER SCHWEIGT – UND EIN SUPERHELD ÜBERLISTET DIE COMICPHYSIK – Frankophones beim GratisComicTag 2019 • 700 Wörter • von Gerd Heger • „34 Gratishefte gibt es in diesem Jahr – um zu zeigen, wie vielfältig die Comiclandschaft auch in Deutschland ist. Superhelden und Mangas, Graphic Novels und Donald Duck, Comics für Kids und Bildkunst aus Taiwan und China (besonders interessant). Dazu ‚Hilda‘ und Olivia Viehweg. Und natürlich Frankophones. Diese acht Hefte im Überblick (…)“ • https://t1p.de/qu3h

07.05.2019 • Dein Antiheld:
BLACK ROAD – DIE SCHWARZE STRASSE: Im Norden steht ein Kreuz (Bd. 1) • 350 Wörter • Andreas Wolf über den bei Panini erschienenen Band von Brian Wood & Garry Brown: „(…) Bei ‚Black Road‘ handelt es sich nicht um die erste Wikinger-Geschichte des Autoren. Mit ‚Northlanders‘ hat er sich erzählerisch schon einmal in den hohen Norden gewagt. In ‚Black Road: Im Norden steht ein Kreuz‘ behandelt er intensiv die Missionierung durch die Christen und stellt diese bei vielen Auseinandersetzungen in den Mittelpunkt der Konflikte. Die Zeichnungen von Garry Brown sind kantig und oft ein wenig skizzenhaft. Ergänzt durch die matten, zurückhaltenden Farben von Dave McCaig schaffen die Bilder es, die vorherrschende Stimmung zu verstärken (…)“ • https://t1p.de/3kls

08.05.2019 • YouTube – Orkenspalter TV:
LATE NERD SHOW 247: Gratis Comic Tag 2019 • 29 min • Video-Podcast mit Moderatorin Anna „Mháire“ Stritter • Mháire zeigt euch alle Hefte des Gratiscomictags 2019: alle Mangas, alle Comics für Kids und alle Superheldencomics, Bande Dessinées und Graphic Novels. Am Ende gibt es Mháires 6 Empfehlungen • https://t1p.de/lqtz

08.05.2019 • Comicleser:
USAGI YOJIMBO, Band 5 • 750 Wörter • Bernd Weigand über den bei Dantes Verlag erschienenen Band von Stan Sakai & Jim Lawson: „Einmal mehr sind Kurzgeschichten unterschiedlichster Couleur Trumpf in Band 5 der Komplett-Ausgabe rund um den ‚Leibwächter Hase‘ (der Verlag veröffentlicht abwechselnd frühe und spätere Bände der Reihe – bis September werden dann die Bände 1 bis 14 durchgehend vorliegen). ‚Blutige Schwingen‘ beinhaltet vier Einzel-Storys (plus einen Gastbeitrag) und einen Zweiteiler. Das übliche lobpreisende Vorwort stammt diesmal von keinem Geringeren als Marvel Mastermind Stan Lee, für den Usagi-Schöpfer Sakai die Sonntagsseiten des Spider-Man Zeitungsstrips letterte (wie bekanntlich auch ‚Groo der Wanderer‘ für Sergio Aragonés) (…)“ • https://t1p.de/zolf

09.05.2019 • ComicInvasionBerlin:
CIB19 AUDIOGUIDE • 30 min • Audio-Podcast zum Festival vom 11. & 12.05.2019 • In unserem Audioguide führen euch Lara und Carlos durch das Festival – an allen Ausstellerinnen vorbei und zu allen Aktionen, Talks, Lesungen und Workshops • https://t1p.de/du0a

09.05.2019 • die zukunft:
PARIS IM REGEN DES 22. JAHRHUNDERTS • 550 Wörter • Christian Endres über „Paris 2119“ (Schreiber & Leser) von Zep und Dominique Bertail: „(…) Zeps dystopisch anmutendes Szenario ist klassisch, aber ordentlich. Allerdings verprellt es beim Lesen ein wenig, dass er einen nicht nur wettertechnisch gern im Regen stehen lässt. Die Mechanik der Teleportation kann er wegen der Spannung erst spät auflösen, klar, aber auch andere Details seiner Zukunftsvision bleiben vage, etwa die definitive Beschaffenheit der virtuellen Realität, die mit der Wirklichkeit überlappt. Dass ‚Paris 2119‘ trotzdem funktioniert, liegt an der guten Stimmung – und den Zeichnungen. Bertails Artwork basiert zwar auf der ‚Ligne Claire‘, der althergebrachten klaren Linie des frankobelgischen Comic, doch ist in den Designs und der ganzen Anmutung auch viel Enki Bilal zu sehen und zu spüren (…)“ • https://t1p.de/or6l


COMIC-TIPPS

08.05.2019 • egonforever.de:
EGON FOREVER!: lässt’s voll raushängen • von Andre Lux • https://t1p.de/9as8

09.05.2019 • Le Monde diplomatique:
DIE COMIC-WELT VON „LE MONDE DIPLOMATIQUE“ – Mai 2019 • von Alexander Utkin • http://t1p.de/mk76

09.05.2019 • 18metzger.de:
TOTES MEER – Folge 664 • von 18 Metzger • https://t1p.de/ztat

10.05.2019 • taz.die tageszeitung:
TOUCHÉ: Nicht geputzt • von ©TOM • https://t1p.de/62m0

10.05.2019 • Tagesspiegel Checkpoint:
BERLINER SCHNUPPEN – Folge 178: Schlecht fürs Geschäft • von Naomi Fearn • https://t1p.de/6p3c

10.05.2019 • Tages-Anzeiger:
SIGFRIED: … und sein Roboter Tadashi • von Roland Burkart • https://t1p.de/b10b

10.05.2019 • fonflatter.de:
FLEDERMAUS FÜRST FREDERICK FON FLATTER – #4226: Vermeiden III • von Bastian Melnyk • https://t1p.de/yvy3


CARTOON-TIPPS

09.05.2019 • NWZ Online:
HILF GEFÄLLIGST IHN EINZUFANGEN! • von Horst Haitzinger • https://t1p.de/49nk

09.05.2019 • harmbengen.de:
MELDEPFLICHT I. • von Harm Bengen • https://t1p.de/26gt

09.05.2019 • stuttmann-karikaturen.de:
MELDEPFLICHT II. • von Klaus Stuttmann • https://t1p.de/txzd

10.05.2019 • Facebook:
NEUE HYMNE • von Thomas Plaßmann • https://t1p.de/zzqo


KALENDERBLATT 1

Der 10. Mai in der Welt der Comic …

GEBURTSTAG: Kai-Steffen Schwarz (49), Programmleiter Carlsen Manga, https://twitter.com/ComicerKai

TODESTAG: Frank Frazetta (09.02.1928–10.05.2010), amerikanischer Comic-Zeichner und Illustrator, Comiclopedia: https://t1p.de/mamw

EREIGNIS: 1934 kommt in Amerika „Famous Funnies“ 1 heraus, das als erstes „10 Cent Newsstand Comic Book“ gilt (einige Quellen nennen auch den 3. Mai), Wikipedia (en): https://t1p.de/kqcm


KALENDERBLATT 2

Der 11. Mai in der Welt der Comic …

GEBURTSTAG: Sandy Carruthers (57), kanadischer Comic-Zeichner („Men in Black“), Wikipedia (en): https://t1p.de/vxa9 • Reami von DuO (34), Germangaka („Mon-Star Attack“), Wikipedia: https://t1p.de/kvh1

TODESTAG: Chester Gould (20.11.1900–11.05.1985), amerikanischer Comic-Künstler („Dick Tracy“), Comiclopedia: https://t1p.de/0sx8

EREIGNIS: 1961 erscheint im belgischen „Spirou“-Magazin erstmals die Funny-Serie „Bobo“ von Maurice Rosy and Paul Deliège als „mini–récit“, Kaukapedia: https://t1p.de/mapi


KALENDERBLATT 3

Der 12. Mai in der Welt der Comic …

TODESTAG: Eddy Paape (03.07.1920–12.05.2012), belgischer Comic-Zeichner („Luc Orient“), Comiclopedia: https://t1p.de/sn1m