die neunte • Comic-Presseschau • 24.04.2020

Liebe Leser,

hier kommt wieder der (fast) tägliche Überblick von „die neunte“ mit aktuellen Links aus Presse, Funk und Web – heute vom 24. April 2020.


MELDUNGEN, BEITRÄGE, INTERVIEWS

LIKE A BERLINER • Corinna Meyer porträtierte gestern in der Sendung „zibb“ im rbb Fernsehen die Zeichnerin Sophia Halamoda, die den Band „Like A Berliner“ über das Lebensgefühl in der Hauptstadt zusammen mit dem Berlin-Blog iHeartBerlin herausgebracht hat • https://t1p.de/ikir

„MEINE GESCHICHTEN BRAUCHEN KEINE WORTE“ • Ulf K. war der Gast der 16. Ausgabe des Comic Talks von Massengeschmack-TV. Tillmann Courth hat im Anschluss ein fast einstündiges Interview mit dem Comic-Künstler geführt, in dem dieser noch einmal seine Karriere Revue passieren lässt • https://t1p.de/r2zv

COMICS IN CORONA-ZEITEN • Heute veröffentlicht die „Leipziger Volkszeitung“ ein Interview von Stefan Gohlisch mit Ralf König, das zuvor u. a. schon am 01.04.2020 in der Neuen Presse, Hannover, erschien. Ralf König geht auf seine neuen „Konrad und Paul“-Strips ein und auch auf sein eigenes – für Außenstehende überraschend gutes – Befinden während der Corona-Krise • https://t1p.de/x9fr

HARRY UND PLATTE ERMITTELN WIEDER • Anlässlich der Gesamtausgabe und des Einzelbandes „Wo ist Kiki?“ von Blutch und Robber (alle bei Salleck Publications) legt Ralph Trommer auf „Tagesspiegel Online“ einen Streifzug durch die Historie des franko-belgischen Klassikers vor, dessen Anfänge bist in die Startausgabe des „Spirou“-Magazins 1938 zurückführen • https://t1p.de/a3ud


REZENSIONEN

In der „Kreiszeitung“ aus Syke bespricht Jan-Paul Koopmann heute ÜBER SPANIEN LACHT DIE SONNE (Reprodukt) von Kathrin Klinger. Die Künstlerin lässt in ihre Figur Kitty auch eigene Erfahrungen als ausgelagerte Kommentar-Moderatorin für Internetportale einfließen und schafft es laut Koopmann „eine Abrechnung mit Internetschreihälsen“ vorzulegen, „die dabei weder das Netz verteufelt, noch das Offlineleben bedingungslos glorifiziert“ • https://t1p.de/qd4l

Stefan Gohlisch stellt heute in der „Neuen Presse“, Hannover, die Comic-Biografie ALLES IST DADA (avant) von Fernando González Viñas und José Lázaro vor, die an das künstlerische Multitalent Emmy Ball-Hennings erinnern. Und das in endlich angemessener Form, wie Gohlisch betont • https://t1p.de/nu7r (kostenpflichtig, Genios)

Marcel Scharrenbroich bespricht auf Comic-Couch.de das Album DIE SCHÖNE UND DIE BIESTER (Splitter), das laut Untertitel kein Märchen sein will. Und Szenarist Boris Koch bescheinigt er bei diesem Unterfangen immerhin „viele frische Ideen“, die hier und da aber ein wenig zu viel des Guten seien. Zudem würdigt er die zeichnerische Weiterentwicklung von Frauke Berger seit Ihrem Debüt mit „Grün“ • https://t1p.de/nzfm

Und auch heute geht es natürlich nicht ohne eine Besprechungen von „Bowie“ …

Patrick Goldstein lobt BOWIE – STERNENSTAUB, STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME (Cross Cult) von Michael Allred und Steve Horton in der „Berliner Morgenpost“ als „einen Riesenspaß“. Der Band sei „faktenreich und präzise“ geraten, „für ein gewisses Unwohlsein beim Lesen“ würden „allerdings die hölzernen Texte“ sorgen • https://t1p.de/4b8h

Weitere Rezensionen:

[+] Jons Marek Schiemann über DEADLY CLASS 4: STIRB FÜR MICH (Croo Cult) von Rick Remender & Wes Craig • Splashcomics, 24.04.2020 • https://t1p.de/1ch5

[+ ] André C. Schmechta über RADIUS 2: REVELATION (Splitter) von Katrin Gal • Comic-Couch.de, 24.04.2020 • https://t1p.de/zdk5

Legende: [+ +] begeistert • [+] angetan • [±] unentschieden • [–] enttäuscht • [– –] verärgert


COMIC- & CARTOON-TIPPS

SPOTTSCHAU CLASSICS • Letztes Wochenende hatte ich bereits an das 1000-Folgen-Jubiläum von „Härringers Spottschau“ erinnert. Jetzt ermöglichen es die Auswirkungen der Corona-Epidemie, dass sogar neben den regulären Samstags-Folgen (die auch ohne Bundesliga-Spiele weiter erscheinen) klassische Strips aus den letzten eineinhalb Jahrzehnten erscheinen, die Christoph Härringer sogar kommentieren darf, so viel Platz gibt es derzeit auf den Sport-Seiten der Zeitungen. Los geht es heute u. a. in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mit einer sehr schönen Hommage an „Asterix“ • https://t1p.de/wrhn (pressreader)

23.04.2020 • Krieg und Freitag:
WENN ERWACHSENE WIE BABYS WÄREN • von Tobias Vogel • https://t1p.de/fz23 (Instagram)

24.04.2020 • twitter.com/RalfKoenigComic:
KONRAD UND PAUL: Ich glaub nicht an Heterosexualität • von Ralf König • https://t1p.de/98u9

24.04.2019 • abbrederis.com:
HÜTTENKOLLER – 19 XXXVII • von Christoph Abbrederis • http://www.abbrederis.com/taglich.html

24.04.2020 • fonflatter.de:
FLEDERMAUS FÜRST FREDERICK FON FLATTER – 4377: Draußen • von Bastian Melnyk • https://t1p.de/ha5q

Und noch ein ganz besonderer Tipp zum Schluss: Die heutige „Zeich(n) aus dem Homeoffice“-Folge ist eine veritable Kurzgeschichte von Thomas von Kummant, der dieses Jahr auch noch Dozent beim internationalen Comic-Seminar in Erlangen sein wird …

24.04.2020 • Internationaler Comic-Salon Erlangen:
ZEICH(N)EN AUS DEM HOMEOFFICE • von Thomas von Kummant • https://t1p.de/k0gw