die neunte • Comic-Presseschau • 30.04.2020

Liebe Leser,

hier kommt wieder der (fast) tägliche Überblick von „die neunte“ mit aktuellen Links aus Presse, Funk und Web – heute vom 30. April 2020.


MELDUNGEN, BEITRÄGE, INTERVIEWS

INTERVIEW: MIKE ALLRED • Schon gut eine Woche alt, aber natürlich immer noch sehr interessant ist dieses Gespräch, das Andreas Grabenschweiger vom Wiener „SLAM alternative music magazine“ mit dem amerikanischen Comic-Künstler anlässlich des Erscheinen von „Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume“ (Cross Cult) geführt hat. Allred erzählt dort aber auch von der ultimativen „Madman“-Werkausgabe, die ihn gerade beschäftigt • https://t1p.de/3pp3

RALF KÖNIG POSTET CORONA-COMICS AUF FACEBOOK • Peter Helling vom NDR Kultur-Radio hat vorgestern mit dem Comic-Zeichner telefoniert und über sein neues Projekt gesprochen (siehe auch Rubrik „Comic- & Cartoon-Tipps“ weiter unten), diesem wurde aber auch ins Notizbuch diktiert, dass Ralf König als bald 60-Jähriger nicht altersmilde oder langweilig werden will. „Ich werde lieber alterspeinlich. Ich glaub das ist lustiger“ • https://t1p.de/bdvj

US-COMIC-MARKT – DIE ZUKUNFT VON DIAMOND • Stefan Immel berichtete gestern in seinem Blog „Nerdenthum“ darüber, dass der US-Vertrieb zum 20.05.2020 wieder Comics in die amerikanischen (und internationalen) Comic-Läden liefern will. Die genauen Infos gibt es hier: https://t1p.de/m3oq • Zuvor hatte er am 21.04.2020 an gleicher Stelle über den Gegenwind berichtet, den DC Comics bei dem Versuch erfahren hat, eigene Vertriebswege an Diamond vorbei während des Shutdowns zu etablieren. Nachzulesen hier: https://t1p.de/0hlm

ANSTECKENDE KREATIVITÄT • Im Aufmacher der heutigen Comic-Seite des „Tagesspiegels“ beschäftigt sich Lars von Törne mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Comic-Branche. Neben vielen Künstlern kommen u. a. auch Comic-Händler, Reprodukt-Verleger Dirk Rehm und Peter Poluda vom PPM Vertrieb zu Wort • https://epaper.tagesspiegel.de/ (kostenpflichtig, eventuell später kostenlos auch auf Tagesspiegel Online)


REZENSIONEN

In seinem Comic-Blog auf faz.net hat Andreas Platthaus vor zwei Tagen das Album SPIROU PRÄSENTIERT 4: RUMMELSDORF (Carlsen) von Béka und David Etien vorgestellt, in dem es um die deutsche Codiermaschine Enigma geht. Platthaus zeigt sich von dem Ergebnis angetan, „weil er sich wunderbar naiv eine der seltsamsten Episoden des Zweiten Weltkriegs aneignet und in den vertrauten ‚Spirou‘-Erzählraum überführt“ • https://t1p.de/s9mg

Ebenfalls am 28.04.2020 beschäftigte sich Florian Schwebel auf Comicgate mit der Neuinterpretation eines weiteren Klassiker aus dem Umfeld des „Spirou“-Magazins. In WO IST KIKI? (Salleck Publications) erzählt das Brüderpaar Blutch und Robber nämlich ein „Abenteuer von Harry und Platte“. Graphisch sei das einfach virtuos – die Geschichte erweise sich aber ledeiglich als Abfolge zugegebenermaßen guter Szenen, deren Handlungsstränge in „wenig überraschende Auflösungen“ mündeten • https://t1p.de/7wwo

Auf „Titel Kulturmagazin“ rezensierte Christian Neubert vorgestern ALACK SINNER (avant) von Carlos Sampayo & José Muñoz. Die Gesamtausgabe sei „eine Wucht – alleine schon aufgrund ihrer Abmessungen“. Hier gäbe es erstmals alle 20 Storys um den New Yorker Privatdetektiv in deutscher Übersetzung. Wer sie lese, meint Neubert, werde umso mehr geplättet • https://t1p.de/a2sm

In der Druckfrisch-Rubrik der heutigen Comic-Seite des „Tagesspiegels“ gibt es Kurzbesprechungen von CRYSTAL.KLAR (Panini) von Dominik Forster, DÄMMERUNG (Edition Moderne) von Jérémy Perrodeaus, IDENTIKID (avant) von Moa Romanova, DER WOLF (Knesebeck) von Jean-Marc Rochette, HATTEST DU EIGENTLICH SCHON DIE OPERATION? (Jaja) von Peer Jongeling sowie YAKUZA GOES HAUSMANN (Carlsen) von Kousuke Oono. In den nächsten Wochen können wir uns dann wohl auch wieder auf ausführliche Versionen der Rezensionen auf „Tagesspiegel Online“ freuen • https://epaper.tagesspiegel.de/ (kostenpflichtig, eventuell später kostenlos auch auf Tagesspiegel Online)

Weitere Rezensionen:

[+ +] Markus Drevermann über BIBLIOTHEK DER COMIC-KLASSIKER: HÄGAR (Carlsen) von Dik Browne • Literatopia, 28.04.2020 • https://t1p.de/cac7

[±] Markus Drevermann über DAREDEVIL: DER TOD VON DAREDEVIL (Panini) von Charles Soule & Phil Noto • Literatopia, 29.04.2020 • https://t1p.de/6xsu

[+] Christel Scheja über REQUIEM OF THE ROSE KING 9 (Carlsen) von Aya Kanno • Splashcomics, 30.04.2020 • https://t1p.de/p494

[+] Bernd Weigand über VALERIAN & VERONIQUE: HINTER DER ZEIT (Carlsen) von Pierre Christin & Jean-Claude Mézières • Comicleser, 30.04.2020 • https://t1p.de/0tjc

Legende: [+ +] begeistert • [+] angetan • [±] unentschieden • [–] enttäuscht • [– –] verärgert


COMIC- & CARTOON-TIPPS

Katharina Greve hat auf ihrer Website noch den Wahrheits-Comic aus der „taz.die tageszeitung“ vom letzten Wochenende nachgereicht …

27.04.2020 • katharinagreve.de:
DER PFAD ZUR GELASSENHEIT • von Katharina Greve • https://t1p.de/vijo

29.04.2020 • stuttmann-karikaturen.de:
IN TÜBINGEN AUF DER NECKARBRÜCKE • von Klaus Stuttmann • https://t1p.de/vuhx

30.04.2020 • twitter.com/RalfKoenigComic:
KONRAD UND PAUL: Herr Knaller • von Ralf König • https://t1p.de/7lmh

30.04.2020 • twitter.com/nome_home (vorab im „Tagesspiegel Checkpoint“):
BERLINER SCHNUPPEN – Folge 403: remembering ostern • von Naomi Fearn • https://t1p.de/flcs

30.04.2020 • schisslaweng.net:
SCHISSLAWENG: The Good And The Ugly • von Marvin Clifford • https://t1p.de/2wqq

30.04.2020 • Internationaler Comic-Salon Erlangen:
ZEICH(N)EN AUS DEM HOMEOFFICE • von Franziska Ruflair • https://t1p.de/n1sn

30.04.2019 • abbrederis.com:
HÜTTENKOLLER – 19 XLIII • von Christoph Abbrederis • http://www.abbrederis.com/taglich.html

30.04.2020 • Krieg und Freitag:
MUNDSCHUTZ • von Tobias Vogel • https://t1p.de/ifjh (Instagram)