die neunte • Comic-Presseschau • 25.05.2020

Liebe Leser,

hier kommt wieder der (fast) tägliche Überblick von „die neunte“ mit aktuellen Links aus Presse, Funk und Web – heute vom 25. Mai 2020.


MELDUNGEN, BEITRÄGE, INTERVIEWS

VOM ZAUBER JAPANISCHER TRICKFILME • Schon am 18.05.2020 hat der Kurator Alexander Braun mit Timo Grampes im Deutschlandfunk Kultur über seine Ausstellung „Anime fantastisch“ (Dortmund, schauraum: comic + cartoon, bis 25.10.2020) gesprochen. „Wir wollen auch erzählen, wie Zeichentrickfilme entstehen. Es ist doch immer eine Erzählung wert, wie unglaublich aufwendig das Medium Zeichentrickfilm ist. Wenn Sie bedenken, dass eine Fernsehfolge von ‚Heidi‘ aus 8000 Einzelfolien besteht, die alle per Hand gemalt werden mussten“ • https://t1p.de/49uqq

ERSTER SCHWEIZER JUGENDBUCHPREIS FÜR „DREI VÄTER“ • Am Samstag wurde auf den dieses Jahr im Internet veranstalteten 42. Solothurner Literaturtagen zum ersten Mal der neue Schweizer Jugendbuchpreis verliehen. Ausgewählt wurde von der Jury die Graphic Novel „3 Väter“ (Edition Moderne) von Nando von Arb, deren „radikale Kinderperspektive“ die Welt der Erwachsenen entlarve, „ohne zu bewerten oder anzuklagen“ • https://t1p.de/z8ror (SDA-Meldung auf watson.ch) • https://t1p.de/g6v3n (SRF-Beitrag von Britta Spichiger) • https://t1p.de/jwy76 (Beitrag in den Tamedia-Blättern von Alexandra Kedves) • https://t1p.de/ucgi2 (SDA-Beitrag Nau.ch von Tina Uhlmann, die mit der Illustratorin Judith Zaugg und ihrem Sohn über den Band sprach)

ULI-STEIN-AUSSTELLUNG IN BAD MERGENTHEIM • Wie u. a. der SWR am Samstag meldete, findet noch bis zum 20.09.2020 im Kulturforum der Stadt Mergentheim eine Ausstellung statt, die dem Cartoonisten Uli Stein gewidmet ist. Neben Drucken seiner Cartoons sind in der Ausstellung „Viel Spaß“ auch „Original-Entwürfe, Ideen-Skizzen und Zeichen-Utensilien zu sehen“ • https://t1p.de/6nbqj

DIE COMIC-FESTIVALS 2020 • Auf der Website des PPM Vertriebs wurde heute eine Übersicht für 2020 der wichtigsten Comic-Festivals im deutschsprachigen Raum zusammengestellt, aus der im Detail hervorgeht, welche Veranstaltungen verschoben oder sogar ersatzlos abgesagt wurde und welche noch wie geplant durchgeführt werden sollen • https://t1p.de/q86hz


REZENSIONEN

In der „Frankfurter Allgemeinen Woche“ Nr. 22/2020, die am letzten Freitag erschien, ist Andreas Platthaus von der Kurzgeschichten-Sammlung HAPPY PLACE (Rotopol) von Max Baitinger regelrecht begeistert. Baitinger, den er zum „neuen Star des deutschen Comics“ ausruft, habe „immens viel Witz, der aber nie auf Pointe setzt, sondern auf die Komik übergenauer Alltagsbeobachtung bei gleichzeitigen Ausflügen in Phantasiewelten“ • https://t1p.de/0tlb5 (kostenpflichtig, Genios)

Für die „Ostsee Zeitung“ aus Rostock hat Michael Klamp letzten Freitag in DAS JAHR DES SCHURKEN 1 (Panini) von John Carpenter, Mark Russell, Scott Godlewski u. a. geschaut, in dem Lex Luthor seine gottgleiche Macht nutzt, indem er diversen DC-Schurken ein „Geschenk“ anbietet. Vier der ersten US-Ausgaben dieses Events sind in diesem Sammelband vereint und zeigen laut Klamp „eine große stilistische Breite“ • https://t1p.de/qkhf0 (kostenpflichtig, Genios)

In den Kurzkritiken der gestrigen „Welt am Sonntag“ hat Matthias Heine VON GIR ZU MŒBIUS – DER SMARAGDSEE (Splitter) von Jean Giraud vorgestellt. Laut Heine ein „augenöffnenden Band“, der frühe Arbeiten Girauds versammelt, „bei denen er allmählich seinen Stil fand“ • https://t1p.de/9t61 (kostenpflichtig, iKiosk)

Im Bayernteil der „Süddeutschen Zeitung“ bespricht Jürgen Moises heute Uli Oesterles neue Graphic Novel VATERMILCH (Carlsen) bzw. deren ersten von vier Teilen „Die Irrfahrt des Rufus Himmelstoss“, der „eine Annäherung an den unbekannten Vater mit den Mitteln der Fiktion“ ist. Das sei Oesterle in dieser vielschichtigen Erzählung, die durch ihren „eleganten, lockeren Zeichenstil besticht“, höchst eindringlich gelungen • https://t1p.de/fggge

In der Rubrik „Comic-Held der Woche“ rezensiert Thomas Greven heute für den „Tagesspiegel“ die Comic-Biografie DIE JAHRE VON ALLENDE (bahoe) von Carlos Reyes & Rodrigo Elgueta über den legendären sozialistischen Präsidenten von Chile, den General Pinochet 1973 aus dem Amt putschte. Greven zufolge kann der Band aber „angesichts der Komplexität der chilenischen Tragödie nur ein Einstieg sein“. Doch zum Glück sei „die reale Geschichte selbst spannend genug“ • https://epaper.tagesspiegel.de/ (kostenpflichtig, eventuell später kostenlos auch auf Tagesspiegel Online)

In den nächsten Tagen werden noch mehrere Rundfunk-Beiträge nachgetragen, die in den letzten ein, zwei Wochen aufgelaufen sind. Hierbei greife ich auch wieder auf Vorarbeiten von Simulacrum aus dem Comicforum zurück, dem ich hierfür ausdrücklich danken möchte …

Auf NDR Kultur fand Michael Hager am 12.05.2020 BOWIE – STERNENSTAUB, STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME (Cross Cult) von Steve Horton & Michael Allred vor allem visuell stark – „kein Strich ist in den Zeichnungen von Michael Allred zu viel. Ein Stil zwischen Pop-Art und Purismus“ • https://t1p.de/yt5np

Ramona Westhof hat für Deutschlandfunk Kultur BEZIMENA (avant) von Nina Bunjevac gelesen und über die Graphic Novel am 13.05.2020 mit Moderator Max Oppel gesprochen. Leichte Kost sei das Buch jedenfalls nicht. Vielmehr verstöre es und führe den Leser in ein moralisches Dilemma. „Wenn es nicht eine weibliche Autorin wäre und eine Autorin, die hier eigene Erfahrungen verarbeitet, hätte ich klar gesagt, da ist eine Linie überschritten, das kann man so nicht machen“, meint Westhof • https://t1p.de/dya3a

Ebenfalls wieder im Deutschlandfunk Kultur hat Moderator Timo Grampes mit dem Kritiker Stefan Mesch am 19.05.2020 über die biografische Graphic Novel THEY CALLED US ENEMY: EINE KINDHEIT IM INTERNIERUNGSLAGER (Cross Cult) von George Takei, Justin Eisinger, Steven Scott & Harmony Becker gesprochen. Anstrengend – wenn auch erzählerisch ambitioniert – seien die vielen Zeitsprünge und historischen Exkurse, und trotzdem „ein lesenswertes, griffiges Lehrmittel an Schulen, eine tolle Klassenlektüre für alle ab etwa 14 Jahren“ • https://t1p.de/o42di

Weitere Rezensionen:

[+] Marcel Scharrenbroich über EINE STUDIE IN SMARAGDGRÜN (Dantes Verlag) von Rafael Albuquerque, Rafael Scavone nach einer Erzählung von Neil Gaiman • Comic-Couch.de, 18.05.2020 • https://t1p.de/nuwvi

[+] Gerrit Lungershausen über DÄMMERUNG (Edition Moderne) von Jérémy Perrodeau • Comicgate, 21.05.2020 • https://t1p.de/gura4

[+] Christel Scheja über VINLAND SAGA 22 (Carlsen) von Makoto Yukimura • Splashcomics, 24.05.2020 • https://t1p.de/imi7b

[+] Emanuel Brauer über ABSOLUTE CARNAGE 2 (Panini) von Donny Cates, Ryan Stegman u. a. • Bizzaro World, 25.05.2020 • https://t1p.de/z1r1q

Legende: [+ +] begeistert • [+] angetan • [±] unentschieden • [–] enttäuscht • [– –] verärgert


COMIC- & CARTOON-TIPPS

fonflatter.de:
FLEDERMAUS FÜRST FREDERICK FON FLATTER
von Bastian Melnyk
• 22.05.2020: #4389: Torte, https://t1p.de/ey3s6
• 23.05.2020: #4390: Älter, https://t1p.de/okhlh
• 25.05.2020: #4391: Neues, https://t1p.de/2640q

25.05.2020 • twitter.com/RalfKoenigComic:
KONRAD UND PAUL: Corona-Geschlechtertrennung • von Ralf König • https://t1p.de/979gb

25.05.2020 • Internationaler Comic-Salon Erlangen:
ZEICH(N)EN AUS DEM HOMEOFFICE • von Isabel Kreitz • https://t1p.de/8a814

25.05.2020 • abbrederis.com:
QUARANTÄNE LIGHT • von Christoph Abbrederis • https://t1p.de/zf0gd

25.05.2020 • greser-lenz.de:
VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER PRIVAT • von Greser & Lenz • https://t1p.de/69ld3

25.05.2019 • https://de-de.facebook.com/farbfiguren/:
LOCKDOWN-WETTER • von Mario Lars • https://t1p.de/gi88c

25.05.2020 • harmbengen.de:
THÜRINGEN VERSAUT DEN URLAUB • von Harm Bengen • https://t1p.de/kpn6t

25.05.2020 • nelcartoons.de:
DAS CORONA-KABINETT TAGT • von NEL • https://t1p.de/hdqw7

25.05.2020 • stuttmann-karikaturen.de:
GUTER TIPP VON RAMELOW • von Klaus Stuttmann • https://t1p.de/9wpjv