Ausstellung: Antisemitismus für Anfänger (01.05.-31.07.2022)

© Katharina Greve / Ariella Verlag

Aus dem Veranstaltungstext:

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter:innen dem Thema Antisemitismus auf humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt ein zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus. Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die gleichnamige Cartoon-Anthologie ist beim Ariella Verlag erschienen.

Laufzeit: 1.5.-31.7.2022
Ort: JMF Schnaittach
Eintritt: 5 € regulär | 3 € erm.
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 12-17 Uhr

Jüdisches Museum Franken in Schnaittach
Museumsgasse 12-16 Museumsgasse 12
Schnaittach