Vegane Steaks und Bodenhaltung

Im neuen „Lucky Luke“ geht es wieder um ein aktuelles Thema: Tierschutz. Die wackeligen Plotkonstruktionen sind dem interessanten Setting allerdings nicht gewachsen
Von BERND WEIGAND




Für einen Franken am Tag

Lika Nüssli hat mit „Starkes Ding“ eine Graphic Novel über die „Verdingkinder“ veröffentlicht, die bis in die 1960er-Jahre als Zwangsarbeiter in der schweizerischen Landwirtschaft brutal ausgebeutet wurden
Von MARIO ZEHE


Kaputtmachen, was unheimlich ist

Jonathan Mostows „Surrogates“ ist ein weiterer Film, der über die Logik der Avatare nachzudenken versucht. Betonung in diesem Fall auf: versucht
Von EKKEHARD KNÖRER


Filmgeschichte als Räuberpistole

Szenarist Serge Le Tendre schickt in „Die Haut des Anderen“ einen Serienkiller ins Hollywood der 40er-Jahre und verbeugt sich vor dem klassischen Horrorkino
Von BERND WEIGAND




Kritik

Für einen Franken am Tag

Lika Nüssli hat mit „Starkes Ding“ eine Graphic Novel über die „Verdingkinder“ veröffentlicht, die bis in die 1960er-Jahre als Zwangsarbeiter in der schweizerischen Landwirtschaft brutal ausgebeutet wurden
Von MARIO ZEHE


Filmgeschichte als Räuberpistole

Szenarist Serge Le Tendre schickt in „Die Haut des Anderen“ einen Serienkiller ins Hollywood der 40er-Jahre und verbeugt sich vor dem klassischen Horrorkino
Von BERND WEIGAND




News


Umfrage zur Lage von Comicschaffenden

Eine sich in Gründung befindende Gewerkschaft für Comiczeichner*innen hat eine empirische Studie entwickelt, die die Arbeitsbedingungen im Kulturbetrieb befragt. Bis zum 30.11.2022 können Comicschaffende an der Umfrage teilnehmen



Kein Gratis Comic Tag in 2023

Bereits im vergangenen Jahr musste der Gratis Comic Tag wegen der Pandemie pausieren. Das wird auch 2023 der Fall sein, diesmal allerdings aus organisatorischen Gründen


Thema


Comicland Spanien – Leseempfehlungen

In diesem Jahr ist Spanien Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Ein Dossier mit neuen und älteren Comicempfehlungen von HOLGER BACHMANN, CHRISTOPH HAAS, ANDREA HEINZE und MARIO ZEHE




Interview