Ausstellung: 125 Jahre Katzenjammer Kids (19.11.2022–10.04.2023)

© Rudolph Dirks

Aus der Programmankündigung:

Die Ausstellung geht zurück in die Geburtsjahre des modernen Comics, ins New York des Jahres 1897. Es ist die Geschichte der Brüder Rudolph und Gus Dirks aus Heide in Holstein, die am Ende des 19. Jahrhunderts als fast noch Jugendliche einen kometenhaften Aufstieg im Verlag des Zeitungszaren William Randolph Hearst erlebten: zwei Deutsche an der Wiege des Comics! Es war die Zeit, als deutsche Familien noch „Wirtschaftsflüchtlinge“ waren und in Amerika ein besseres Leben ersehnten. Viele scheiterten, nur wenige erlebten den Traum von Ruhm und Wohlstand.

Zur Ausstellung mit vielen Originalexponaten aus Privatsammlungen aus ganz Europa und Dokumenten, die zum ersten Mal überhaupt zu sehen sind, erscheint die erste umfangreiche Monographie zu Leben und Werk der Brüder.

schauraum: comic + cartoon
Max-von-der-Grün-Platz 7
44137 Dortmund

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch 11:00–18:00 Uhr
Donnerstag, Freitag 11:00–20:00 Uhr
Samstag, Sonntag 11:00–18:00 Uhr
Montag geschlossen
Der Eintritt ist frei