Wonder Woman

Deconstructing „Wonder Woman“

Patty Jenkins‘ „Wonder Woman“ rettet das Genre der Superhelden-Erzählung vor der endgültigen Auflösung in Selbstreflexion, Bedeutungshuberei und Merchandising-Kniffen durch ein gerade noch marktverträgliches Maß an Eigensinn und überraschender Entspanntheit
Von GEORG SEESSLEN









Wonder Woman – Wie alles begann

Nach seiner gefeierten Arbeit an „Batman“ erzählt Grant Morrison nun die Entstehungsgeschichte von DCs Amazonenprinzessin neu
Von MATTHIAS PENKERT-HENNING