DOLORES von Schuiten, Peeters und Baltus wird vom SWR verfilmt

Comicverfilmungen, die nicht auf Superheldencomics basieren, sind zwar nicht ganz so zahlreich, aber es gibt sie natürlich. Und einige davon sind unbedingt sehenswert, etwa „Blau ist eine warme Farbe“ (nach dem Buch von Julie Maroh, „Scott Pilgrim“ (nach den Büchern von Brian Lee O’Malley) oder „Vertraute Fremde“ (nach der Graphic Novel von Jiro Taniguchi). Meistens sind das natürlich Adaptionen eher frischer und erfolgreicher Vorlagen, daher ist das, was gerade mit „Dolores“ passiert, in jeder Hinsicht eine Überraschung.

„Dolores“ ist ein 70-seitiges Album, das 1991 von François Schuiten & Benoit Peeters (Text) und Anne Baltus (Zeichnungen) angefertigt wurde. Schuiten & Peeters waren zu der Zeit ein Team, das mit seinem „Geheimnisvolle Städte“-Zyklus bereits für Furore sorgte, während Baltus eine Newcomerin war. Aber Architektur spielt auch in „Dolores“ eine Rolle, allerdings im Miniaturformat. Denn im Mittelpunkt steht das Modell eines Hauses, das unheimlichen Einfluss auf die Menschen hat, die in dessen realem Vorbild leben. Der Modellbauer hat sich in die Besitzerin der Villa verliebt und er ist gewillt, die „Voodoo“-Qualitäten des Modells auszunutzen.

Nun hat sich allerdings nicht das belgische oder französische Fernsehen für diese – übrigens noch immer sehr schöne und beachtliche Graphic Novel – interessiert, sondern der SWR, der in Koproduktion mit Schwabenlandfilm gerade mit den Dreharbeiten beschäftigt ist. Das Skript schrieb Sebastian Feld, Regie führt Michael Rösel. Die Darstellerriege liest sich auch nicht schlecht, mit dabei sind u.a. Udo Schenk (Elser, In aller Freundschaft), Franziska Petri, Mona Petri, Mathias Herrmann und Alexander Hörbe.

Die deutsche Ausgabe von „Dolores“ erschien 1992 im Feest Verlag und ist seit vielen Jahren vergriffen, aber mit etwas Glück noch antiquarisch zu bekommen. Die französische Ausgabe des Casterman Verlags ist jedoch noch regulär erhältlich und mittels der üblichen Quellen zu beziehen.

BESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswyBESbswy

Dolores_gr