CRAIG THOMPSON auf Signiertour in Deutschland

Der 1975 geborene US-Künstler Craig Thompson zählt dank gewichtiger Titel wie „Blankets“, „Habibi“ oder zuletzt „Weltraumkrümel“ zu den Schwergewichten, wenn es um den Boom der Comics – das heißt, der Graphic Novels – in Feuilleton und Buchhandel geht. Vom 10. bis 15. März ist der international gefeierte Panel-Szenerist nun auf Deutschland-Tour und besucht drei Städte für Gesprächs- und Signierstunden. Das sind die Termine in Berlin, Frankfurt und Stuttgart:

BERLIN
Freitag, 11. März | 18 Uhr | “Weltraumkrümel” über Berlin
• Craig Thompson im Gespräch mit Matthias Wieland
Stadtbibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, D-13357 Berlin
Eintritt frei

Samstag, 12. März | 16-18 Uhr | Signierstunde
Comics und Graphics, Prenzlauer Allee 46, D-10405 Berlin
www.bluetoons.de

FRANKFURT am Main
Montag, 14. März | 10-11.30 Uhr | Lesung für Schulklassen
• Craig Thompson mit Jakob Hoffmann, Mara Kaeser und Moni Port
Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, D-60594 Frankfurt am Main
Eintritt 5 EUR, ermäßigt 3,50 EUR
Eintritt frei für angemeldete Schulklassen
Information und Anmeldung unter: T 069 212 73237 oder create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de

Montag, 14. März | 16-18.30 Uhr | Signierstunde
T3 Terminal Entertainment, Große Eschenheimer Str. 41a, D-60313 Frankfurt am Main
t3ffm.wordpress.com

Montag, 14. März | 20 Uhr – Stories+Strips
• Craig Thompson im Gespräch mit Christian Maiwald
Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, D-60594 Frankfurt am Main
Eintritt 5 EUR, ermäßigt 3,50 EUR
www.museumangewandtekunst.de

STUTTGART
Dienstag, 15. März | 20 Uhr | Dragon Days präsentiert
• Craig Thompson im Gespräch mit Thomas Klingenmaier
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, D-70173 Stuttgart
Eintritt: 4 EUR, ermäßigt: 2,50 EUR
www1.stuttgart.de/stadtbibliothek

Craig Thompson: Weltraumkrümel. Reprodukt, Berlin 2015. 320 Seiten, € 29,00 Euro