DDR

Gewalt, Repressionen, Einsamkeit

In seinem fulminanten Debüt „Parallel“ zeichnet Matthias Lehmann das Panorama einer deutschen Gesellschaft, in der Homosexualität geächtet wird und bis 1994 unter Strafe gestellt ist
Von ANDREA HEINZE


Fata Morgana in der Alltagswüste

Es gibt nicht viele Mythen in der deutschen Comicgeschichte. Den um die Digedags entzaubert Mark Lehmstedt mit seinem Buch „Die geheime Geschichte der Digedags“
Von OLE FRAHM




Erich Schmitts Weltraumabenteuer

Erich Schmitts Karikaturen und Bildhumoresken kommen im Jahr 2020 zahnlos und altbacken daher. Dennoch ist die Lektüre von Schmitts Weltraum-Expeditionen auch heute noch erhellend
Von CHRISTIAN BACHMANN